Stolpersteine

Die Stolpersteine sind ein Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig. Jeder der in Fußwege eingebetteten Gedenksteine ist einem Menschen gewidmet, der durch nationalsozialistische Gewalt zu Tode kam.

Die Gedenktafeln aus Messing werden vor ihrem letzen selbstgewählten Wohnort in den Bürgersteig eingelassen. Die Biografien von Friedrich Belz und Otto Martens haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kronshagen recherchiert und erarbeitet.

Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.
Gunter Demnig

Stolperstein für Friedrich Belz

Kieler Straße 43, Kronshagen
geboren 02.06.1883, gestorben 08.03.1939
Stolperstein verlegt am 24.04.2009

Standort

Stolperstein für Otto Martens

Kieler Straße 43, Kronshagen
geboren 11.03.1890, gestorben 23.01.1943
Stolperstein verlegt am 24.04.2009

Standort

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.