Standort & Gewerbeflächen

Die Gemeinde Kronshagen als Gartenstadt ist eine sehr ruhige Wohngemeinde im unmittelbaren Übergang zur Landeshauptstadt Kiel.

Neben überwiegenden Wohnbereichen verfügt die Gemeinde jedoch auch über gewerbliche Gebiete; diese befinden sich

  • im Ortskern an der Kieler Straße als Mischgebiet
  • im Eichkoppelweg Ecke Eckernförder Straße als Gewerbegebiet
  • an der Eckernförder Straße als Mischgebiet
  • an der Claus-Sinjen-Straße als Mischgebiet.
  • am Ottendorfer Weg Richtung Ottendorf als Gewerbegebiet

Gewerbegebiete dienen hierbei vorwiegend der Unterbringung von nicht erheblich belästigenden Gewerbebetrieben (z. B. Gewerbebetriebe aller Art, Lagerhäuser, Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude).

Mischgebiete dienen dem Wohnen und der Unterbringung von Gewerbebetrieben, die das Wohnen nicht wesentlich stören (z. B. Geschäfts- und Bürogebäude, Einzelhandelsbetriebe, sonstige nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe).

Auch in den Allgemeinen Wohngebieten der Gemeinde sind gewerbliche Nutzungen nicht ausgeschlossen; so sind z. B. in Allgemeinen Wohngebieten die der Versorgung des Gebietes dienenden Läden und nicht störende Handwerksbetriebe zulässig.

Wenn Sie Fragen zu gewerblichen Flächen in der Gemeinde Kronshagen haben, sprechen Sie uns gerne an; wir geben Ihnen gerne Auskunft über die aktuelle Situation sowie über Planungsabsichten der Gemeinde.
 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.