Bundestagswahlen 2009

Ergebnis der Bundestagswahlen 2009

Verteilung der Erststimmen

     SPD      CDU      FDP      Die Grünen      Die Linke      Sonstige
Erststimmen Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 Briefwahl 1 Briefwahl 2 Summe %
Dr. Bartels, Hans-Peter (SPD) 391 381 316 285 379 313 450 2515 32,43%  
Pries, Michaela (CDU) 528 452 468 360 406 360 726 3300 42,55%  
Blumenthal, Sebastian (FDP) 89 87 83 75 107 86 184 711 9,17%  
Oschmann, Lutz (Grüne) 94 161 107 99 121 79 161 822 10,60%  
Möhring, Cornelia (DIE LINKE) 49 50 30 48 56 40 57 330 4,26%  
Gutsche, Hermann (NPD) 8 3 3 6 13 8 8 49 0,63%  
von Wildenradt, Peter (KANN WAS) 1 5 3 1 5 6 7 28 0,36%  
                7755 100%  

Wahlbeteiligung Erststimmen

Wahlbezirk Wahlberechtigte Wähler ungültige Stimmen gültige Stimmen
1 1802 1183 23 1160
2 1701 1163 24 1139
3 1548 1028 18 1010
4 1490 896 22 874
5 1703 1103 16 1087
6 1400 914 22 892
Briefwahl - 1610 17 1593
Summe 9644 7897 142 7755
      Wahlbeteiligung 80,68%

Verteilung der Zweitstimmen

     SPD      CDU      FDP      Die Grünen      Die Linke      Sonstige
Zweitstimmen Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 Briefwahl 1 Briefwahl 2 Summe %
SPD 331 372 248 213 297 249 353 1963 25,17%  
CDU 443 348 377 286 335 300 655 2744 35,18%  
FDP 157 195 167 149 173 135 275 1251 16,04%  
Grüne 153 231 164 157 166 109 190 1170 15,00%  
DIE LINKE 56 54 36 50 66 53 73 388 4,97%  
NPD 5 1 3 7 10 6 7 39 0,50%  
MLPD 1 1 0 0 0 0 0 2 0,03%  
DVU 0 1 1 0 2 0 1 5 0,06%  
PIRATEN 14 36 14 15 32 29 23 163 2,09%  
Rentner 10 9 3 9 10 18 15 74 0,95%  
                7799 100%  

Wahlbeteiligung Zweitstimmen

Wahlbezirk Wahlberechtigte Wähler ungültige Stimmen gültige Stimmen
1 1802 1183 13 1170
2 1701 1163 15 1148
3 1548 1028 15 1013
4 1490 896 10 886
5 1703 1103 12 1091
6 1400 914 15 899
Briefwahl - 1610 18 1592
Summe 9644 7897 98 7799
      Wahlbeteiligung 81,89%

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.