Panel ffnen/schlieen

Bundestagswahl 2017

Antrag auf Erteilung von Briefwahlunterlagen

Am Sonntag, den 24.09.2017, findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Nach § 12 des Bundeswahlgesetzes (BWG) sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag

1.    das 18. Lebensjahr vollendet haben,
2.    seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten
3.    nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind

grundsätzlich wahlberechtigt.

Des Weiteren gelten noch die Regelungen des § 12 Absatz 2 Bundeswahlgesetz über die "Auslandsdeutschen", die am Wahltag außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben.

Eine weitere Voraussetzung für die Möglichkeit zu wählen ist der Eintrag in ein Wählerverzeichnis oder der Besitz eines Wahlscheins. Über den Eintrag ins Wählerverzeichnis werden Sie spätestens bis zum 03.09.2017 mit dem Wahlbenachrichtigungsbrief unterrichtet.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit per Briefwahl im Wahlbüro, Zimmer E09, der Gemeinde Kronshagen zu wählen. Bitte bringen Sie hierzu Ihren  Ausweis und den Wahlbenachrichtigungsbrief mit, wenn Sie im Wahlbüro vorsprechen.

Bereits jetzt kann die Briefwahl online beantragt werden. Eine entsprechendes Antragsformular finden Sie hier.

Zurückliegende Bundestagswahlen