Panel ffnen/schlieen
Stellenausschreibung der Gemeinde Kronshagen als Sachbearbeiter/in

Die Gemeinde Kronshagen sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Sachbearbeiter/in

(unbefristet, A9/10 SHBesG bzw. bis EG 9b TVöD)  

Wir bieten:
• vielseitige und verantwortungsvolle Verwaltungsaufgaben im Bereich der Kindertagesstätten (z.B. Vergabe von Betreuungsplätzen, Verwaltung von  Fördermitteln, Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum, Pflege der Kita-Datenbank)
• ein kollegiales Team und einen modernen Arbeitsplatz in einer lebhaften Gemeinde in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Kiel
• flexible Arbeitszeiten, damit Sie auch Ihre privaten Interessen neben einer anspruchsvollen Tätigkeit nicht vernachlässigen müssen; in Vollzeit  oder auch in Teilzeit
• Hilfe bei der Suche nach einem Betreuungsplatz, wenn Sie nach einer Familienpause wieder in den Beruf einsteigen wollen
• Einarbeitung in die vielseitige Materie, aber auch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie bieten:
• Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehem. gehobener Dienst) oder eine abgeschlossene Ausbildung als  Verwaltungsfachangestellte/r mit II. Angestelltenprüfung - jeweils für die Kommunalverwaltung.

Die Stelle ist auch geeignet für Mitarbeiter/innen der öffentlichen Verwaltung, die sich für eine berufsbegleitende Qualifizierung interessieren  und die notwendigen persönlichen Voraussetzungen dafür erfüllen (sog. Aufstieg bzw. der Angestelltenlehrgang II)

• freundliches, sicheres Auftreten auch in schwierigen Situationen und Freude an der Arbeit im Team
• EDV-Kenntnisse (Microsoft: Word); zumindest verfügen Sie über so gute EDV-Kenntnisse, dass sie sich kurzfristig in Microsoft-Office- Programme  oder das Kita-Datenbank-Programm einarbeiten können.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Nach-weise über Schwerbehinderung) senden Sie bitte bis zum 25.09.2018 an Gemeinde Kronshagen, Kopperpahler Allee 5, 24119 Kronshagen.

Bitte keine Originale! Siehe bitte auch www.kronshagen.de.

Hinweis:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Sofern Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen, erhalten Sie Ihre Unterlagen selbstverständlich unaufgefordert zurück.
 

Download der Stellenbeschreibung 

 



Stellenausschreibung der Gemeinde Kronshagen - Ausbildungsplätze 2019

Die Gemeinde Kronshagen bietet ab dem 01.08.2019 folgende
Ausbildungsplätze an:

 

Duales Studium zur bzw. zum

 

Gemeindeinspektoranwärter/in

 

 

  Voraussetzungen
Einstellungsvoraussetzung ist die Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand sowie die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union.

 

  Dauer und Aufbau des Studiums

Das duale Studium dauert grundsätzlich drei Jahre. Der Studiengang gliedert sich dabei in fachtheoretische Studienzeiten von insgesamt 24 Monaten (= 6 Theorietrimester) sowie berufspraktische Studienzeiten von insgesamt 12 Monaten (= 3 Praxistrimester). Die theoretischen Studienzeiten werden an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz (FVHD) absolviert, während die berufspraktischen Studienzeiten bei uns im Hause stattfinden.

 

  Inhalte des Studiums
Es vermittelt u.a. ein breit gefächertes Wissen über die Bereiche der Rechtswissenschaften sowie Wirtschafts-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaften. Die Studieninhalte werden dabei sowohl durch theoretische Trimester an der FHVD, als auch praktische Trimester bei uns im Hause vermittelt und vertieft, sodass dir ein umfassendes Wissen für die Arbeit in der Verwaltung zur Verfügung steht.

 

  Vergütung
Du wirst zu Beginn des Studiums bei der Gemeinde Kronshagen verbeamtet und erhältst in dem Zusammenhang während des Studiums Anwärterbezüge. Diese belaufen sich derzeit auf monatlich 1.191,22 € (brutto).

 

  Perspektiven & Tätigkeiten
Der erfolgreiche Abschluss des Studiums qualifiziert für die Laufbahngruppe 2.1 (ehemals gehobener Dienst) der Beamtenlaufbahn und verleiht dir den Bachelorgrad – Bachelor of Arts „Public Administration“. Die Gemeinde Kronshagen bildet hierbei nach Bedarf aus und ist somit grundsätzlich an einer Übernahme nach dem Studium interessiert. Die Tätigkeiten nach Abschluss des Studiums sind dabei sehr vielfältig, da Gemeindeinspektorinnen/-inspektoren für die verschiedensten Bereiche qualifiziert sind. Einige Beispiele wären das Ordnungswesen, das Bauwesen, die Finanzwirtschaft, als auch das Personalwesen.

 

 

 

                                                                                           

 

 

 

Ausbildung zur bzw. zum

 

Verwaltungsfachangestellten

– Fachrichtung Kommunalverwaltung –

 

 

 

   

  Voraussetzungen
Einstellungsvoraussetzung ist der mittlere Bildungsabschluss bzw. eine gleichwertige
Schulbildung.

 

  Ausbildungsdauer
Die Ausbildung dauert grundsätzlich drei Jahre, allerdings ist es bei entsprechender Leistung auch möglich, die Ausbildung zu verkürzen.

 

  Ausbildungsinhalte
Die theoretischen Inhalte umfassen u.a. Verwaltungsrecht, Rechtskunde, Kommunalrecht, öffentliche Betriebswirtschaftslehre, Büro- und Verwaltungsaufgaben sowie Steuerrecht. In der Praxis wird das erworbene Wissen verfestigt und erweitert.

 

   Vergütung
Die Ausbildungsvergütung beträgt ab 1. März 2018 (brutto)
1. Ausbildungsjahr:    968,26 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.018,20 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.064,02 Euro

 

  Perspektiven
Nach der Ausbildung bist du qualifiziert, um in den verschiedensten Bereichen der Verwaltung arbeiten zu können. Einige Beispiele wären das Ordnungswesen, das Bauwesen, die Finanzwirtschaft, als auch das Personalwesen. Die Gemeine Kronshagen bildet hierbei nach Bedarf aus und ist somit grundsätzlich an einer Übernahme interessiert.

 

 

 

 

 

 

Du bist flexibel, motiviert und teamfähig, hast Spaß am Umgang mit Menschen und der EDV und interessierst dich für ein abwechslungsreiches Studium bzw. eine abwechslungsreiche Ausbildung in unserer Verwaltung. Dann sende uns bitte deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf und Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse sowie ggf. Tätigkeitsnachweise/Zeugnisse bis zum 10.10.2018 schriftlich an die

 

Gemeinde Kronshagen · Kopperpahler Allee 5 · 24119 Kronshagen

 

Hinweis: Die Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Zwischennachrichten werden nicht erstellt.