Panel öffnen/schließen
Stellenausschreibung der Gemeinde Kronshagen als Sekrrtärin/Sekretär für das Bürgermeister-Vorzimmer

                                                      Stellenausschreibung

Sekretärin/Sekretär für das Bürgermeister-Vorzimmer

Bei der Gemeinde Kronshagen soll zum 01.11.2017 die Stelle der/des

Sekretärin/Sekretärs für das Vorzimmer des Bürgermeisters besetzt werden.
 
Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die langjährige Stelleninhaberin schei-
det zum 31.12.2017 mit Eintritt in den Ruhestand aus.

Das Vorzimmer ist für die Terminverwaltung und -vorbereitung des Bürgermeisters hauptverant-
wortlich. Hier wird zudem der Schriftverkehr des Bürgermeisters abgewickelt - von der Sichtung
der Eingangspost bis zur Verteilung an die verschiedenen Organisationseinheiten in der Ge-
meindeverwaltung.
 
Welche Aufgaben erwarten Sie?
Als Sekretärin/Sekretär im Vorzimmer sind Sie direkt dem Bürgermeister unterstellt. Sie verant-
worten u.a. für den Bürgermeister und seine Stellvertreter/innen die allgemeinen Sekretariatsauf-
gaben wie Korrespondenz, Büroorganisation, Postbearbeitung, Termin¬koordination und Sitzungs-
organisation. Zudem fertigen Sie selbstständig Schriftstücke zu den verschiedensten Anlässen an.

Sie führen die Organisation und Koordination von Besprechungen, Meetings und sonstigen Tref¬
fen durch und übernehmen die Bewirtung und Betreuung der Gäste. Sie organisieren eigenver-
antwortlich besondere Veranstaltungen (z.B. Neujahrsempfang).

Die Koordination der Ehrung von Alters- und Ehejubiläen liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.
 
Was setzen wir voraus?

• eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bürokauffrau/Bürokaufmann bzw. zur/zum Kauf-
 frau/Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung auf dem Gebiet der
 Büroorganisation
• mehrjährige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Bürotätigkeiten, gern auch in
 unterschiedlichen Funktionen
 
Was erwarten wir von Ihnen?

• starke Serviceorientierung
• sehr gutes Organisationstalent, ausgezeichnetes Zeitmanagement und Freundlichkeit
 gegenüber Bürgerinnen und Bürgern
• Loyalität, absolute Diskretion und Verlässlichkeit
• hohe Belastbarkeit und Flexibilität, insbesondere auch die Bereitschaft zum Dienst in den
 Abendstunden und am Wochenende
• sorgfältige, selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
• Teamfähigkeit
• gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift; vorteilhaft wäre der Erwerb der Hochschul-
 reife.
• gute Englischkenntnisse – möglichst Stufe B1
• zügiges Schreiben (Handschrift und Maschine/Computer – mind. 200 Anschläge pro Minute)
 sowie sicherer Umgang mit modernen EDV-Systemen (insbesondere MS Office-Produkte
 wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint) sowie
• gute lokale und regionale Kenntnisse.
 
Was können Sie von uns erwarten?

• eine unbefristete Vollzeitstelle in einem Beschäftigungsverhältnis des öffentlichen Dienstes
• eine Vergütung bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD,
• eine sehr interessante, vielseitige, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe sowie
• attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unter-
lagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Nachweise über Schwerbehinderung sowie
Aussagen zu Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten). Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
bis zum 06.08.2017 an die

Gemeinde Kronshagen, Kopperpahler Allee 5, 24119 Kronshagen

Keine elektronischen Bewerbungen (E-Mail)!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Hauptamtes, Frau Bahns-Rehse, telefonisch erreichbar unter Tel. 0431/5866-216.
 
Hinweis:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt
werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen gemäß daten-
schutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Sofern
Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen,
erhalten Sie Ihre Unterlagen selbstverständlich unaufgefordert zurück.

Download der Stellenausschreibung

 

 

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Kronshagen als Gemeindeoberinspektor/in bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts "Allgemeinde Verwaltung/Public Administration"

                                               Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Kronshagen benötigt Unterstützung und sucht zum 
nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gemeindeoberinspektor/in bzw.

Diplom-Verwaltungswirt/in bzw.

Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration“
 
Es handelt sich um eine Stelle der Besoldungsgruppe A 10 SHBesG, Aufstiegsmöglichkeiten sind
vorhanden.

Bewerbungen mit dem Wunsch nach Teilzeitarbeit werden gern berücksichtigt; die organisatori-
schen Möglichkeiten für Teilzeitarbeit sind gegeben.

Vorgesehen ist die Unterstützung des Bürgermeisters in einer Stabstelle.

Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll vorwiegend bei folgenden Aufgaben unterstützen:
• Besondere Projektaufgaben für den Bürgermeister
• Beteiligungsmanagement
• Controlling und Berichtswesen
• Vorlagenwesen für die Gremienarbeit (mit der IT-Anwendung „Allris“)
• IT-Koordinierung und -entwicklung der Gemeinde/E-Government

Änderungen der Aufgabenzuweisungen bleiben vorbehalten.

Vorausgesetzt werden

• die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (ehem. gehobener Verwaltungsdienst),
• mehrjährige Tätigkeit in der Kommunalverwaltung, gern in unterschiedlichen Bereichen,
• umfängliche Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien (u.a. Fertigen von Vorlagen),
• der sichere Umgang mit der EDV, insbesondere MS Office-Produkte ( Word, Excel, Outlook und Powerpoint) sowie „Allris“.

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert eine sehr gute Kommunikations-, Organisations-
und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick. Sollten Sie darüber hinaus über Eigeninitiative,
Freude am Umgang mit Menschen und Verständnis für deren – nicht immer übereinstimmenden
– Belange verfügen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen (tabellari-
scher Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Nachweise über Schwerbehinderung) senden Sie bitte
schriftlich bis zum 06.08.2017 an die

Gemeinde Kronshagen, Kopperpahler Allee 5, 24119 Kronshagen

Keine elektronischen Bewerbungen (E-Mail)!

Die Gemeinde Kronshagen hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist
deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Hauptamtes, Frau Bahns-Rehse, tele-
fonisch erreichbar unter Tel. 0431/5866-216.

Hinweis:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt
werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen gemäß daten-
schutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Sofern
Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen,
erhalten Sie Ihre Unterlagen selbstverständlich unaufgefordert zurück.

Download der Stellenausschreibung