Panel ffnen/schlieen

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung als Kindertagesstättenleitung für die Kindertagesstätte Fußsteigkoppel

Die Gemeinde Kronshagen sucht für die Kindertagesstätte Fußsteigkoppel
eine Kindertagesstättenleitung (m,w,d)

zum 01.07.2019 unbefristet und in Vollzeit. 

In der Kindertagesstätte betreut ein engagiertes und kooperatives Team die Kinder in drei Regel-gruppen, einer altersgemischten Gruppe und zwei Krippengruppen.
Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD SuE und ist je nach Anzahl der zu betreuenden Kin¬der bis zur EG S 16 möglich.

Aufgabenbeschreibung:
• die Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht in der Kindertageseinrichtung
• die Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung und der Elternarbeit
• die konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern, der Elternvertretung und der Verwaltung
• die Fortschreibung und Weiterentwicklung der Konzeption mit den Mitarbeiterinnen und Mitar-beitern
• die Umsetzung und Weiterentwicklung der entwickelten Qualitätskriterien in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• die Koordination und Begleitung bei der Umsetzung von Projekten in der Einrichtung
• die Organisation und Gestaltung der pädagogischen Arbeit
• die Mitwirkung bei der Personalauswahl und den Einstellungsgesprächen
• Pflege der landesweiten Kita-Datenbank

Ihre Voraussetzungen:
• ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehung und Bildung im Kindesalter jeweils mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Studiengänge wie bspw. B.A./M.A. in Pädagogik mit Schwerpunktsetzung im frühkindlichen Bereich und unter Voraussetzung der Anerkennung der Qualifikation durch die örtliche Heimaufsichtsbehörde, eine mind. 2-jährige Berufserfahrung in einer Leitungstätigkeit bzw. als stellvertretende Leitung sowie berufliche Erfahrung in der Krippen-, Elementar- oder Hortarbeit oder
• ein Abschluss als Erzieherin/Erzieher mit staatlicher Anerkennung und abgeschlossener Fortbildung für Führungskräfte (z.B. Fachwirt/in Kindertageseinrichtung oder Sozialwirt/in) sowie eine mind. 5-jährige Berufserfahrung in der Krippen-, Elementar- oder Hortarbeit und eine zusätzliche mind. 2-jährige Leitungserfahrung bzw. Erfahrung als stellvertretende Leitung.

Wir erwarten:
• selbständiges, konzeptionelles und innovatives Denken und Handeln
• die Fähigkeit, ein selbstbewusstes Team zu leiten
• die Bereitschaft, die Kindertagesstätte als Teil der Gemeinde zu verstehen
• Kenntnisse in Word, Excel, Outlook für die Erledigung der Verwaltungsaufgaben

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 01.04.2019 an die Gemeinde Kronshagen, Der Bürgermeister, Kopperpahler Allee 5, 24119 Kronshagen oder an info(at)kronshagen.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Knuth unter der Telefonnummer 0431-5866-217 gerne zur Verfügung.

Elektronische Bewerbungen (E-Mail)
Bei elektronischen Bewerbungen fügen Sie bitte die einzelnen Dokumente in einer gemeinsamen PDF-Datei zusammen, um uns den Zugriff darauf zu erleichtern. Achten Sie dabei bitte darauf, dass die Größe der Datei nicht mehr als 3-4 MB beträgt und minimieren Sie sie ggf.

 

Stellenausschreibung zum Download

 

 

Stellenausschreibung als Kindertagesstättenleitung für die neue Kindertagesstätte Kopperpahler Allee 59

Die Gemeinde Kronshagen sucht für die neue Kindertagesstätte Kopperpahler Allee 59

eine Kindertagesstättenleitung (m,w,d)

zum 01.07.2019 unbefristet und in Vollzeit.   

Die Räumlichkeiten der ehemaligen Brüder-Grimm-Schule bieten viel Gestaltungsspielraum für die pädagogische Arbeit der neu zu gestaltenden Kindertagesstätte. Die Kindertagesstättenleitung übernimmt  mit dem Team die Betreuung zwei bestehender altershomogener Gruppen
(5-6 Jahre) und wird zusätzlich mit dem Aufbau einer neu geplanten altersgemischten Gruppe betraut.

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD SuE und ist je nach Anzahl der zu betreuenden Kinder bis zur EG S 15 möglich. Eine Teilzeitbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen.

Aufgabenbeschreibung:
• die Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht in der Kindertageseinrichtung
• die Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung und der Elternar¬beit
• die konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern, der Elternvertretung und der Verwaltung
• die Entwicklung einer neuen Konzeption mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• die Erarbeitung und Weiterentwicklung der Qualitätskriterien in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die neue  Einrichtung
• die Koordination und Begleitung bei der Umsetzung von Projekten in der Einrichtung
• die Organisation und Gestaltung der pädagogischen Arbeit
• die Mitwirkung bei der Personalauswahl und den Einstellungsgesprächen
• Pflege der landesweiten Kita-Datenbank

Ihre Voraussetzungen:
• ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehung und Bildung im Kindesalter jeweils mit staatlicher  Anerkennung oder vergleichbarer Studiengänge wie bspw. B.A./M.A. in Pädagogik mit Schwerpunktsetzung im frühkindlichen Bereich und unter   Voraussetzung der Anerkennung der Qualifikation durch die örtliche Heimaufsichtsbehörde, eine mind. 2-jährige Berufserfahrung in einer    Leitungstätigkeit bzw. als stellvertretende Leitung sowie berufliche Erfahrung in der Krippen-, Elementar- oder Hortarbeit oder
• ein Abschluss als Erzieherin/Erzieher mit staatlicher Anerkennung und abgeschlossener Fortbildung für Führungskräfte (z.B. Fachwirt/in   Kindertageseinrichtung oder Sozialwirt/in) sowie eine mind. 5-jährige Berufserfahrung in der Krippen-, Elementar- oder Hortarbeit und eine   zusätzliche mind. 2-jährige Leitungserfahrung bzw. Erfahrung als stellvertretende Leitung.
Wir erwarten:
• selbständiges, konzeptionelles und innovatives Denken und Handeln
• die Fähigkeit, ein selbstbewusstes Team zu leiten
• die Bereitschaft, die Kindertagesstätte als Teil der Gemeinde zu verstehen
• Kenntnisse in Word, Excel, Outlook für die Erledigung der Verwaltungsaufgaben

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 01.04.2019 an die Gemeinde Kronshagen, Der Bürgermeister, Kopperpahler Allee 5, 24119 Kronshagen oder an info(at)kronshagen.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Knuth unter der Telefonnummer 0431-5866-217 gerne zur Verfügung.

Elektronische Bewerbungen (E-Mail)
Bei elektronischen Bewerbungen fügen Sie bitte die einzelnen Dokumente in einer gemeinsamen PDF-Datei zusammen, um uns den Zugriff darauf zu erleichtern. Achten Sie dabei bitte darauf, dass die Größe der Datei nicht mehr als 3-4 MB beträgt und minimieren Sie sie ggf.

 

Stellenausschreibung als Download