Panel ffnen/schlieen

Veranstaltungen

Abendveranstaltung zum Internationalen Frauentag am 08.03.2019 

Wann und Wo? Bürgerhaus, Kopperpahler Allee 69

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Es erwarten Sie:

Gedanken zum Frauentag bei Sekt oder Selters

und der Spielfilm Die göttliche Ordnung (2016)         

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und den zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als  Nora beginnt, sich für das  Frauenwahlrecht einzusetzen.

Das Frauenstimm- und Wahlrecht wurde in der Schweiz erst im Februar 1971 eingeführt.