Panel ffnen/schlieen

Rat für Kriminalitätsverhütung

Der Rat für Kriminalitätsverhütung (RfK) in der Gemeinde Kronshagen besteht seit 1996 als örtliches Gremium des RfK des Landes Schleswig-Holstein.

Kernaufgaben der Arbeitsgruppen des RfK sind die Erarbeitung und Durchführung kriminalpräventiver Projekte und die Beratung bei akuten Problemen, die kriminalpräventives Eingreifen erfordern. Vorsitzender des örtlichen RfK ist der Bürgermeister der Gemeinde Kronshagen, Herr Ingo Sander. Er wird tatkräftig von vielen Helfern unterstützt.

Rat für Kriminalitätsverhütung - AG Jugend

Der „Ferienspaß“ gehört fest ins Programm des Kronshagener Kultur- und Freizeitangebotes. Rund 80 Angebote und mehrere Hundert Teilnehmende, dies ist die durchschnittliche Bilanz der Sommerferien. Ob Sportangebote, Bastelaktionen, spannende Ausflüge oder das zweiwöchige Holzbauprojekt – all dies und noch viel mehr sorgt bei den Kronshagener Kindern und Jugendlichen für spannende Sommerferien.

Weitere Projekte sind die im Wechsel stattfindenden Girls‘ und Boys‘ Nights sowie die Fußballnacht für Jungen und Mädchen. Eine bunte und gut durchdachte Freizeitgestaltung, besonders in den Sommerferien, ist aktive Prävention im Bereich der Jugendkriminalität.

Kronshagener Ferienspaß 2019: Kreativ sein und Kronshagen entdecken!

Es hat wieder einmal ganz viel Spaß gemacht! Der Kronshagener Ferienspaß ist und bleibt ein sommerliches Highlight in der Gemeinde. Das bunte Angebot vor Ort hat alte und neue Fans angezogen und zum Mitmachen bewegt, ob sportlich, kreativ oder wissenschaftlich ...für jeden war etwas dabei!

Dank an alle Anbieter

„Unser Dank gilt vor allem den zahlreichen Anbietern und Anbieterinnen und deren Unterstützer, die seit Jahren mit im Boot sind“, freut sich das Orga-Team des RFK. Eigentlich sollte jeder persönlich genannt werden, doch der Platz fehlt! Dennoch: Ob das Zauberprojekt mit Jan, die Kreativkurse mit Hildegard Hahn, die Erste-Hilfe-Kurse mit dem DRK, die Feuerwehr, Polizei, das Team vom Haus der Jugend mit dem Klassiker „Holzbauprojekt“, die Aktiven vom Familienzentrum PÄDIKO, die Sportler vom TSVK, Silke Umlauff mit ihren Experimentierkursen, unsere beiden Hundetrainerinnen, die AWO mit der Spieliothek, Sonja mit ihren Bernsteinkurse, der Bootscrew von der Marinekameradschaft, dem Bundeswehrkrankenhaus und, und, und...Euch allen

DANKE!!!

Ausblick für 2020

Und nach dem Ferienspaß ist bekanntlich vor dem Ferienspaß: Das Organisationsteam freut sich schon jetzt über Angebote und Ideen  für die Sommerferien 2020. „Wir sind immer offen für neue Anregungen und Anbieter. Auch Einzelpersonen mit spannenden Hobbys oder handwerklichen Kenntnissen sind herzlich willkommen,“ betont Martina Körbelin-Hirsch vom Ferienspaß-Büro.

Kontakt: RFK-Geschäftsstelle im Bürgerhaus Kronshagen, rfk@kronshagen.de

Lange Fußballnacht in Kronshagen war voller Erfolg!

Gleich drei Sieger in zwei  Klassen gab es bei der diesjährigen RFK-Fußballnacht  am letzten Freitag: „Die blauen Kicker“ dominierten bei den Grundschulklassen. Als dritte und vierte Mannschaft  teilten sich „Team Kuku“ und „Team Schwarzkopf“ durch Unentschieden den Sieg bei der höheren Altersklasse, vertreten durch die Gemeinschaftsschule,  in Form von Naschkram und Kinogutscheinen.

Aber Gewinner waren letztlich alle zwölf Mannschaften der Kronshagener Schulen. Nicht nur die Namensgebung war kreativ: am Start waren zum Beispiel „Die Toilettentieftaucher“, „Die Uschi-Buschi-Gäng“ oder auch das Team „Ugibugi“. Kreativ und sportlich war das ganze  Spielgeschehen in der Sporthalle am Suchsdorfer Weg bis in die späte Nacht. Denn erstmalig gab es Teams der Grundschulen und sogar drei reine Mädchen-Mannschaften. Das Siegen wurde bei  weit über hundert Teilnehmern fast zur Nebensache. Kleinere Blessuren wurden gewohnt souverän vom DRK-Team Kronshagen behandelt, und für das Catering in Form von  Würstchen und mehr war ebenfalls das Haus der Jugend zuständig.

 „Es hat so richtig Spaß gemacht!“,  freut sich das Orga-Team rund um den TSVK, dem  Haus der Jugend und dem Rat für Kriminalitätsverhütung.  Und auch die Zuschauer auf der komplett gefüllten Tribüne feierten mit Applaus und Spaß ihre jeweilige Mannschaft. „Das Konzept, die Grundschulen mitaufzunehmen, ist voll aufgegangen“,  lautet das Fazit der Macher. Dass das Sport-Event aber auch einen ernsten Hintergrund hat, darf nicht vergessen werden. Immerhin sollen  so Fairness  und Teamgeist gefördert werden: Kriminalitätsprävention mit Spaß!

Vielen Dank an alle Unterstützer: Haus der Jugend, TSVK, DRK und Polizei!

Verleihung des Sportabzeichens im Rahmen des Ferienspaß 2018

Endlich war es soweit: Mehr als ein dutzend Kinder waren beim Ferienspaß 2018 sportlich erfolgreich und konnten sich ihre Sportabzeichen im Rathaus persönlich abholen. Ob in Bronze, Silber oder Gold...trotz heißer Temperaturen in diesem Sommer waren die Kinder wieder voll dabei. So viel Ehrgeiz wurde dann nicht nur mit dem Abzeichen und der Urkunde belohnt. Bürgervorsther Bernd Carstensen und der Vorsitzende der AG Jugend vom RFK, Burkhard Ufer, fanden lobende Worte für die Nachwuchssportler und für das Sportabzeichen-Team des TSVK. Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es diese Aktion im Rahmen des Ferienspaß...dafür ein dickes "Dankeschön" an alle Aktiven! Wir freuen uns jetzt schon auf 2019!

Kronshagener Girls´Night 2018....Kult-Event für Mädchen war ein voller Erfolg!

Es hat einfach Spaß gemacht! Die Girls´Night 2018, organisiert vom Gymnasium Kronshagen und dem Rat für Kriminalitätsverhütung/AG Jugend, war wieder ein voller Erfolg. Rund 150 Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren durften am 21. September von 17.00 bis 21.00 Uhr ganz "unter sich" im GymKro viel ausprobieren und Fragen stellen.

Workshops und zahlreiche Mitmachaktionen rund um Themen wie Sport, Ernährung und Gesundheit,  Styling, Kunst, Graffiti, Tanz, gynäkologische Beratung, Medienprojekte mit dem Offenen Kanal und Selbstverteidigung boten den Mädchen einen lehrreichen aber vor allem kurzweiligen Abend.

Dank an alle Anbieter, Helfer und Sponsoren

Undenkbar wäre diese aufwendige Veranstaltung ohne die Anbieter, Helfer und Sponsoren! Hier bedankt sich der RFK bei allen, die diesen tollen Abend erst möglich gemacht haben ... sei es mit Aktionen, Pizzaspende, Gummibärchen :-), tatkräftiger Hilfe vor Ort oder finanziellen Mittel: Ihnen/Euch allen herzlichen Dank!

Impressionen vom Ferienspaß 2018!

Kronshagener Fußballnacht lief wieder „rund“!

Seit mehr als 15 Jahren ist sie bei den Kronshagener Jugendlichen fest im Terminplan: die jährliche Fußballnacht im Sportzentrum am Suchsdorfer Weg.  Am Freitag, den 23. Februar war es wieder soweit. Die Organisatoren vom  Haus der Jugend und der Fußballsparte des TSV Kronshagen konnten sich über ein sportliches Event mit Spaß und Fairness freuen. Teilgenommen hatten sieben Mannschaften, darunter eine reine Mädchen-Mannschaft, gekickt wurde bis 23.00 Uhr. Ziel des bunten Fußballturniers war  neben dem Spaß am Spiel vor allem das „Dabei sein“ und „Team-Play“.  Für den „kleinen Hunger „ zwischendurch hat das Team vom Haus der Jugend mit einem Stand vorgesorgt, und der RFK/AG Jugend hat  die Preise gesponsert.

Allen Organisatoren, Unterstützern und Helfern, allen voran dem Haus der Jugend, den Fußballexperten vom TSVK und dem DRK, ein ganz herzliches „Dankeschön“!

Verleihung des Sportabzeichens im Rahmen des Ferienspaß 2017

Manche Dinge wirken nach: Mehr als ein Dutzend Kinder haben mit Unterstützung des Sportabzeichen-Teams vom TSVK im Rahmen des diesjährigen Ferienspaß gezeigt, dass sie echte Sportskanonen sind! Erfolgreich haben sie das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold abgelegt. Und diese Urkunden konnten sie sich jetzt ganz offiziell im Rathaus Kronshagen abholen. Zusätzlich zu den lobenden Worten von Bürgervorsteher Bernd Carstensen und RFK-AG Jugend Vorsitzenden Burkhard Ufer gab es noch "Naschkram". Vielen Dank übrigens an das Sportabzeichen-Team, das seit mehr als 10 Jahren im Rahmen des Ferienspaß aktiv ist!

Einige Impressionen vom Ferienspaß 2017....ein ganz großes "Danke" allen Beteiligten!!!!!

Rat für Kriminalitätsverhütung

Kopperpahler Allee 5, 24119 Kronshagen
0431/5866-187
E-Mail senden

Befindet sich im Bürgerhaus

Landesrat für Kriminalitätsverhütung Schleswig-Holstein

Düsternbrooker Weg 92 Kiel