Freizeitgestaltung in Kronshagen

Neben den regelmäßigen Angeboten der Offenen Ganztagsschulen, des Hauses der Jugend, des Treff 34 oder von anderen Gruppen und Organisationen bietet die AG Jugend des Rates für Kriminalitätsverhütung (RfK) der Gemeinde Kronshagen ein interessantes Programm für Kinder und Jugendliche an.

Alljährlich wiederkehrende Angebote sind der Ferienspatz im Haus der Jugend in den Oster- und Herbstferien und der Sommer-Ferienspaß des RfK. Daneben führt die AG Jugend des RfK eine Girls´ Night, eine Boys´ Night und im November eine Fußballnacht für Jungen und Mädchen durch. Die Angebote des RfK, des HdJ und des Treff 34 werden über Flyer und Broschüren bekannt gegeben, die in den Kronshagener Schulen verteilt werden und darüber hinaus  im Rathaus, Gemeindebücherei, HdJ und Treff 34 erhältlich sind.

Darüber hinaus wird bereits seit vielen Jahren die aufsuchende Jugendarbeit in Trägerschaft des Kirchenkreises Altholstein in Kronshagen durchgeführt. Ziel dieser Arbeit ist Jugendliche auch außerhalb der institutionellen Jugendarbeit zu unterstützen und sie dafür an ihren selbst gewählten Treffpunkten aufzusuchen. Die Jugendlichen sollen bei der Bewältigung ihrer Lebenssituation unterstützt und durch die Aktivierung der eigenen Fähigkeiten gefördert werden. Bei problematischen, problemverursachenden oder kriminellen Verhaltensweisen wird bereits präventiv eingegriffen. 

Der Treff 34 - Kindertreff
Gemeindebücherei
Haus der Jugend des Kirchenkreises Altholstein
Jugendfeuerwehr Kronshagen
Jugend- und Sportheim des TSV Kronshagen
Rat für Kriminalitätsverhütung
Spiel-i-othek-Kronshagen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.