Panel ffnen/schlieen

Der Seniorenbeirat

Der jetzige Seniorenbeirat besteht seit dem 05.09.2018 mit sieben von den Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde gewählten Mitgliedern und vier benannten Vertretern der ev. Kirche, der kath. Kirche, der AWO und dem DRK. Die Wahlzeit beträgt vier Jahre.

Die Gemeindevertretung hat dazu eine Satzung erlassen, die die Grundlagen und die Aufgaben vorgibt.
Der Seniorenbeirat vertritt die besonderen Interessen der Seniorinnen und der Senioren  und setzt sich für deren Belange ein. Er ist unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell nicht gebunden. Die Mitglieder des Seniorenbeirates sind ehrenamtlich tätig.

Protokolle und Termine der Sitzungen finden Sie hier.

Wir sind aktiv

Der Seniorenbeirat ist sehr erfreut darüber, dass das von ihm initiierte „Seniorenfrühstück“ so gut angenommen wurde. In Zusammenarbeit mit vhs und Feierabendkreis finden nun „Herbstfahrten“ mit unterschiedlichen Zielen statt. Auch hier gibt es reges Interesse. Große Resonanz erhielten auch der Flyer des Seniorenbeirats sowie die mit dem DRK-Ortsverband Kronshagen entwickelte Notfallkarte mit zusätzlichem Notfallausweis, jeweils als Information für den Notarzt.

Große Bedeutung misst der Seniorenbeirat dem „Runden Tisch“ bei. Zur Auftaktveranstaltung im März 2016 wurden alle Vereine, Verbände und Organisationen eingeladen, die sich ehrenamtlich oder professionell mit der Seniorenarbeit in Kronshagen befassen. In Zusammenarbeit  mit der vhs und dem Feierabendkreis möchte der Seniorenbeirat im Bürgerhaus in der Zeit von September bis März monatlich, mittwochs Vormittag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr, eine  Vortragsreihe zu aktuellen Themen einrichten.

Seniorenbeirat

Kopperpahler Allee 69
24119 Kronshagen

0431/24850188

Sprechstunde: Jeden 1. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr im Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee 69, Beratungsbüro UG.