3G-Regelung gilt ab sofort im Rathaus

    Liebe Besucherinnen und Besucher,

    um das Rathaus weiterhin für Sie geöffnet zu halten und im gleichen Zuge Ihre und die Sicherheit der Mitarbeitenden zu erhöhen, gilt ab sofort die 3G-Regelung.

    Das Rathaus darf nur betreten werden, wenn Sie nachweisen können, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Auf Verlangen der Mitarbeitenden ist der Nachweis sowie Ihr Ausweis/Pass vorzulegen. Zudem ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Ausnahmen können bei Nachweis des Vorliegens berechtigter Gründe vom Bürgermeister erteilt werden.

    Um persönliche Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, bitte ich Sie, Ihre Anliegen vorrangig telefonisch oder per E-Mail zu erledigen.

    Damit Sie möglichst frühzeitig und zuverlässig über mögliche Gefahren einer Ansteckung durch andere informiert werden können, liegt in den jeweiligen Bereichen ein gesonderter QR-Code für die Registrierung mit der Corona-Warn-App aus. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung.

    Über diesen Link erhalten Sie eine Übersicht der aktuellen Test-Zentren in Schleswig-Holstein

     

     

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.