Panel öffnen/schließen

Partnerschaften

Partnerstadt Güstrow

© Werner Anders / pixelio.de

Mecklenburg-Vorpommern

Seit über 20 Jahren wird diese Partnerschaft durch beide Kommunen mit Leben gefüllt. So konnte z. B. zahlreichen Jugendlichen aus Güstrow nach Abschluss ihrer Schulzeit in Kronshagen und Umgebung ein Ausbildungsplatz vermittelt werden.

Darüber hinaus gibt es vielfältige Kontakte zwischen Güstrowern und Kronshagenern. So haben die Büchereien beider Orte verschiedene sehr interessante Ausstellungen durchgeführt. Die Feuerwehren pflegen einen engen und sehr freundschaftlichen Kontakt.

Die Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Gymnasium Kronshagen und dem Güstrower John-Brinckman-Gymnasium ist eine gute Grundlage, den Kontakt zwischen den Jugendlichen zu intensivieren.

Auch in den kommenden Jahren kann man sich auf vielfältige Begegnungen und Kontakte zwischen den Partnerkommunen freuen.

Barlachstadt Güstrow

Markt 1, 18273 Güstrow

Deutsches Gymnasium für Nordschleswig

Apenrade/Dänemark

Das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig in Apenrade wurde 1959 als Privatgymnasium für die deutsche Minderheit in Dänemark neu gegründet. Es erfüllt alle Anforderungen eines dänischen, aber auch die eines deutschen Gymnasiums. Der Schulträger ist der Deutsche Schul- und Sprachverein für Nordschleswig.

Die Gemeinde Kronshagen unterhält einen engen und freundschaftlichen Kontakt zu dieser Schule in Dänemark. Regelmäßig besuchen die Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler die Gemeinde, etwa zum Neujahrsempfang oder für Theaterauftritte. Und jedes Jahr nehmen Kronshagener Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter an der Abiturentlassung in Apenrade teil.

Deutsches Gymnasium für Nordschleswig

Svinget 26-28, DK-6200 Aabenraa