Panel öffnen/schließen

Volkshochschule

Die Volkshochschule gliedert sich in drei Bereiche. Die Förde-VHS bietet in Kronshagen Kurse an, die VHS Kronshagen veranstaltet Fahrten, Vorträge und sonstige Einzelveranstaltungen und der Feierabendkreis der VHS widmet sich mit seinen Angeboten insbesondere älteren Menschen.   

Anmeldungen für die Kurse sowie für Einzelveranstaltungen und Fahrten sind über das Internet, per Post, Fax, E-Mail oder während der Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle möglich.

Leiterin der Volkshochschule Kronshagen: Martina Körbelin-Hirsch
Leiterin der Förde VHS: Helga Jones
Leiterin des Feierabendkreises: Jutta Schlünzen
Verwaltung / Geschäftsstelle Kronshagen: Jutta Ernst

VHS Geschäftsstelle Kronshagen

Kopperpahler Allee 69, 24119 Kronshagen
0431/24850-280
0431/24850-281
E-Mail senden

Mo. und Do. 10.00-12.00 Uhr
Do. auch 17.00-18.30 Uhr

Eingang über die Gartenseite!

Bankverbindung der Gemeinde Kronshagen:
Förde Sparkasse
IBAN: DE70 2105 0170 0000 6100 97
BIC: NOLADE21KIE

Förde-Volkshochschule

Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
0431/901-5200
Website besuchen
Feierabendkreis der Volkshochschule

Der "Feierabendkreis" wurde im Jahre 1965 auf Initiative des ehemaligen Kronshagener Bürgermeisters Paul Drews und des Leiters der Volkhochschule Alfred Heß als "Arbeitskreis für Rentner und Pensionäre" unter dem Dach der Volkshochschule gegründet.

Der Feierabendkreis ist ein kulturelles Angebot der Gemeinde Kronshagen für Senioren. Er ist ein offener Kreis für Jeden, der Interesse an den Angeboten hat, ob Alleinstehend, als Paar oder als Gruppe. Neben dem kulturellen Angebot wollen wir der Isolation unter den Menschen vorgreifen, Freundschaften knüpfen helfen und ohne Blick auf Kirchen und Parteien einen Ort der Kommunikation schaffen.

Während des Winterhalbjahres von Oktober bis März bieten wir einmal im Monat Vorträge im Bürgerhaus an, die jedesmal mit einer Kaffeetafel beginnen. Im Sommerhalbjahr stehen Ausflüge in Schleswig-Holstein, zwei Theaterbesuche und eine 5 oder 7-tägige Reise auf dem Programm. Die Leitung und Betreuung des Feierabendkreises ist eine ehrenamtliche Tätigkeit. Jutta Schlünzen als Leiterin stehen sieben Helferinnen zur Seite.

Für Anmeldung und Informationen zu Programm ist die Geschäftsstelle der Volkshochschule ihr Ansprechpartner.  

Hinweise für Vorträge, Einzelveranstaltungen, Fahrten und Feierabendkreis

Teilnahme

Ein Anspruch auf Teilnahme an Volkshochschulkursen besteht in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Anmeldungen

Anmeldungen zu VHS - Veranstaltungen werden in der Geschäftsstelle im Bürgerhaus entgegengenommen. Es können nur schriftlich vorliegende Anmeldungen berücksichtigt werden. Sie gilt als angenommen, sofern keine Absage bis Veranstaltungsbeginn erfolgt. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Sollten Sie sich für eine unserer Fahrten interessieren, schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne die Anmeldeunterlagen zu. 

Anmeldefristen

Naturlehrwanderungen bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Oper, Operette, Ballett bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Kulturreisen und Exkursionen bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Vorträge: keine Anmeldung erforderlich!

Das Entgelt

für die Teilnahme ist bei Veranstaltungen angegeben und ist vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des Veranstaltungsentgeltes. Sie erhalten keine Rechnung. Das Entgelt für die Fahrten kann erst einige Wochen vor der Fahrt festgelegt werden. Sollten Sie Interesse an unseren Fahrten haben, so erhalten Sie auf Anfrage die Anmeldeunterlagen inkl. der entgelthöhe zugeschickt. Sie können sich aber schon gleich mit Erscheinen des Programms auf eine Interessenliste setzen lassen, dann erhalten Sie die Anmeldeunterlagen automatisch zugeschickt. 

BITTE NUTZEN SIE DIE MÖGLICHKEIT DES BANKEINZUGSVERFAHRENS, SO HELFEN SIE, KOSTEN ZU SPAREN!

Ermäßigungen

können nur für Vorträge gewährt werden. Sie gelten für Empfänger von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII, Asylbewerberleistungsgesetz, Auszubildende, Schüler/innen, Student/innen (bis 30 Jahre)

Rücktritt

Der Rücktritt von einer Anmeldung ist nur möglich, wenn es eine entsprechende Menge an Nachrückern von der Warteliste gibt oder der Zurückgetretene selbst für Ersatz sorgt. 

Teilnehmerzahl

Die Volkshochschule hat das Recht bei zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen. Bereits gezahlte Entgelte werden dann zurückerstattet.

Haftung

Die Volkshochschule übernimmt keine Haftung gegenüber den Veranstaltungsteilnehmern/innen.

Eine freundliche Bitte

Die Volkshochschule ist Gast in den Schulen. Bitte behandeln Sie daher alle Einrichtungsgegenstände schonend. Stellen Sie bitte die für die Schüler vertraute Aufstellung der Möbel wieder her.

Das Rauchen auf dem Schulgelände ist nicht gestattet!

Bitte benutzen Sie im Gymnasium und in der Gemeinschaftsschule den vorderen Parkplatz am Suchsdorfer Weg.

Das Parken vor den Schuleingängen (Feuerwehr- und Rettungswagenzufahrt) ist nicht erlaubt!

Foto: Sabine Hirschbiegel